Kompakter "Traum-Diesel" rollt im April in den deutschen Handel

Honda präsentiert für den Civic einen modernen, kleinen Turbodiesel mit 120 PS. Der legt die Messlatte hoch: Mit nur 3,6 Litern Verbrauch sowie einem niedrigen CO2-Wert von 94 g/km setzt er Bestwerte.                                   Foto: Honda

 Besonders wirtschaftliche Motoren erhalten bei Honda zukünftig die Zusatzbezeichnung „Earth Dreams Technology“. Darunter verstehen die Japaner moderne Triebwerke, die sich durch ein einzigartiges Verhältnis von Leistung und Effizienz auszeichnen. So wie der neue 1,6-Liter-Turbodiesel, der im April im Civic seinen Einstand gibt. Er ist der erste Vertreter einer Vielzahl neuer Motoren und Antriebskonzepte, die sukzessive auf die gesamte Modellpalette ausgedehnt werden. Die Zielsetzung für den neuen 1.6 i-DTEC Antrieb, der exklusiv für den europäischen Markt entwickelt wurde, galt vor allem der Senkung der innermotorischen Reibung und des Gewichts. Denn das bedeutet gleichzeitig weniger Verbrauch. So optimierten die Honda Ingenieure nahezu jedes Motorenbauteil – von den Kolben über die Pleuel bis hin zur Kurbelwelle.

Die Vielzahl an Maßnahmen sowie der hohe Einsatz von Aluminium haben sich gelohnt: Der 1.6 i-DTEC wiegt nur rund 134 Kilogramm und ist damit der leichteste Selbstzünder in der Kompaktklasse. Im Vergleich zu Hondas 150 PS starkem 2,2-Liter-Turbodiesel beträgt die Gewichtsersparnis enorme 47 Kilogramm, was in der kostengetriebenen Kompaktklasse schon sensationell ist.

Der erste Eindruck: Kaum wahrnehmbar schnurrt der Diesel vor sich hin. Besonders bemerkenswert, zumal Honda zugunsten der Gewichtsreduzierung auf eine vibrations-reduzierende Ausgleichwelle verzichtet hat.

Auf Gasbefehle antwortet der kleine „Traum-Diesel“ putzmunter. In Verbindung mit dem ebenfalls neuen, knackigen und sieben Kilo leichteren Sechsgang-Schaltgetriebe legt der Motor schon aus niedrigen Drehzahlen kräftig los, was angesichts des maximalen Drehmoments von 300 Nm bei 2.000 Umdrehungen nicht verwundert. Für den Spurt von Null auf 100 km/h benötigt der Civic exakt 10,2 Sekunden und ist bei Bedarf bis zu 207 km/h schnell.

Im Schnitt begnügt sich der Civic 1.6 i-DTEC mit nur 3,6 Litern. Neben der serienmäßigen Start-Stopp-Funktion lädt der sogenannte ECON-Modus zum zusätzlichen Spritsparen ein. Er trimmt Triebwerk und Klimaanlage auf ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und belohnt eine besonders effiziente Fahrweise mit einem grün beleuchteten Tacho.

Während der Fahrt bleibt das Triebwerk immer angenehm leise im Hintergrund. Neben der hohen Laufkultur sowie einer aufwändigen Akustikdämmung gibt es dafür noch einen weiteren Grund: Active Noise Cancellation. Dahinter verbirgt sich ein Geräuschdämpfungssystem, das sonst nur in weit höheren Fahrzeugklassen Verwendung findet. Hierbei erfassen Mikrofone im Dachhimmel auftretende Störfrequenzen und filtern sie über die Lautsprecher der Audioanlage mit gezieltem Gegenschall heraus.

Bei der Agilität hat der Civic in Verbindung mit dem kleinen Motor um einiges zugelegt. Das im Vergleich zum 2,2-Liter-Diesel geringere Gewicht sowie die direkter abgestimmte Lenkung wirken sich hierbei positiv aus. Zügig umrundet der Japaner schnelle Kurven, seine Lenkung arbeitet exakt und mit guter Rückmeldung.

Der Civic 1.6 i-DTEC entpuppt sich als leichtfüßiger Sparer, dem es an nichts fehlt. Zudem ist er mit einem Einstiegspreis von 20.450 Euro gegenüber dem vergleichbar ausgestatteten Civic 2.2 i-DTEC um 1.500 Euro günstiger und schont das Budget – auch an der Zapfsäule.

Quelle: Honda/kw
Dieser Beitrag wurde unter 3, 6 Liter Verbrauch, Civic, co2 94g/km, Diesel, Honda, Turbodiesel, Verbrauch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s