Hamburg: Stadtrundfahrt für 5,80 Euro

Reise


Linie 111 – Ganz Hamburg in einer Linie
27. Mai 2013
Alle 111 Sekunden ein Hamburg-Highlight
Seit Dezember 2012 fährt die Bus-Linie 111 der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) entlang der Elbe zwischen den Stadtteilen Altona und HafenCity. Sie erschließt die wachsenden Quartiere vom Fischereihafen über St. Pauli Fischmarkt, Hafenstraße, Landungsbrücken bis zum neuen Hamburger Stadtteil. Aber nicht nur das: Die Busse passieren auf ihrer knapp halbstündigen Fahrt 16 Hamburger „Hotspots“.

 
Die Fahrgastzahlen auf der Linie haben sich positiv entwickelt. Unter der Woche nutzen viele die Verbindung entlang der Elbe, um zur Arbeit zu gelangen. Am Wochenende nutzen aber auch viele Ausflügler die neue Linie für eine ganz besondere Rundfahrt. Fast durchgehend am Wasser entlang fahrend, kann man im Durchschnitt alle 111 Sekunden ein Hamburger Highlight sehen, vom Altonaer Balkon über den Fischmarkt, die Davidwache bis hin zur neuen U-Bahn-Haltestelle Überseequartier mit ihrer raffinierten Inszenierung als

Unterwasserwelt. Die HOCHBAHN hat aus diesem Grund Informationen rund um die Linie 111 gesammelt und die „Bus-Sightseeing-Tipps“ online zusammengestellt. Wer per QR-Code an den Haltestellen mehr Infos anfordert, kann bequem vom Bus aus das nächste Highlight suchen. Der „111-Stadtplan“ mit den eingezeichneten Highlights kann auch unter http://www.hochbahn.de heruntergeladen und ausgedruckt werden. Als Überraschung fahren an vier ausgewählten Aktionstagen im Juni Reiseführer im Bus mit und weisen die Fahrgäste auf die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke hin.

Eine weitere Besonderheit dieser Linie ist der Einsatz der umweltschonenden Brennstoffzellenhybridbusse. Die HOCHBAHN setzt auf der Linie 111 bevorzugt die vier „SauberBusse“ der Flotte ohne jegliche Schadstoffemissionen ein. So wird die Fahrt mit dem 111er auch technisch zum Highlight.



Text: Anbieter/WH

Dieser Beitrag wurde unter Bus, Hamburg, Hochbahn, Reise; Tourismus, Sightseeing, Stadtrundfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s