Look in and find out

DesignworksUSA gestaltet kompakten Gaming PC für ASrock. Foto: BMW

Jedes Jahr im Juni wenn die COMPUTEX ihre Pforten öffnet, wird Taipeh zum Mekka der Computer- und IT-Welt. Auch im Event-Kalender der BMW Group-Tochter DesignworksUSA ist die Messe ein fester Termin denn die Kreativberatung betreut seit Jahren Kunden aus dem Computerelektronik-Bereich. Für ASRock, einen der weltweit führenden Hersteller von Motherboards, gestaltete das Team von DesignworksUSA jüngst einen kompakten Gaming PC. Am 4. Juni werden beide Unternehmen den innovativen Spiele-Rechner auf der COMPUTEX der Öffentlichkeit präsentieren.

Der M8 von ASRock. Ein optimaler Gaming Begleiter

Im Sommer 2012 beauftragte ASRock das Münchner Team von DesignworksUSA mit dem Design des M8, des ersten Kompakt-PC ihres Produktportfolios. Um diesen Erstling zu einem wahren Innovationspaket und Eye-Catcher zu machen, folgte das Designteam der Vision vom „Gaming PC der Superlative“. Das emotionale Design vermittelt Leistungsstärke, Effizienz, Power und Adrenalin und ermöglicht es dem Gamer, die Kraft, die in seinem Rechner steckt, bereits beim ersten Anblick zu erahnen.

Wenn Gamer ihr technisches Gerät zum Spiel aufbauen, steht maximale Bedienbarkeit im Vordergrund. Das Equipment wird verrückt, gekippt und gedreht. Da die Geräte nicht für solch kreativen Einsatz konzipiert werden, steht die Optik oft hinter dem schnellen Spiel zurück. Der M8 nimmt auf die Präferenzen der Gamer für flexiblen Einsatz Ihres Equipments Rücksicht. Er wurde so designt, dass er horizontal als auch vertikal aufgebaut werden kann und in jeder Position optisch gut dasteht.

Die wichtigste Aufgabe an das Design war es, das Motherboard als zentrales Element in den Mittelpunkt zu stellen und den Rechner leicht personalisierbar zu machen. Dazu wurde ein teilweise transparentes Gehäuse mit spannungsgeladenen Flächen entworfen. Es macht das Motherboard und dessen ganz eigene Ästhetik sichtbar und legt sich schützend um das wertvolle Kernstück des PC. Die Seitenteile des Gehäuses sind magnetisch. Sie können leicht abgenommen werden, so dass Gamer schnellen Zugriff auf technische Komponenten und auf die Lüftung haben.

Der Hauptschalter des PC ist ein multifunktionaler Kontrollknopf, in den ein OLED Display integriert ist. An ihm kann eine Vielzahl von Informationen abgelesen werden, so dass kein zusätzlicher Monitor angeschlossen werden muss. Der Gamer erhält generelle Informationen zur Benutzung, zu Temperatur, Datum und Zeit. Zusätzlich können über den Schalter die Lautstärke und die im PC verborgenen Ventilatoren geregelt werden. Da beim Gaming hohe Temperaturen entstehen, wurde das Design auch perfekt auf die Lüftung abgestimmt: Die Ventilatoren können im Speed-, Standard- oder Eco-Modus betrieben werden. Integrierte Griffe an allen vier Seiten des Gehäuses ermöglichen einen schnellen, sicheren Transport und sorgen für flexible Einsatzmöglichkeiten des PC.

“Beim Gaming dreht sich alles um Emotionen und Individualisierbarkeit”, so Laurenz Schaffer, Präsident von BMW Group DesignworksUSA. “Wir haben ein Design entwickelt, das bewusst überzogen ist, um die Seele der Gamer anzusprechen und gleichzeitig ikonische Differenzierung für ASRock im Bereich von Kompakt-PCs zu erzeugen”, so Schaffer weiter. LL Shiu, Geschäftsführer bei ASRock, ist davon überzeugt, dass Gaming und Racing viel gemeinsam haben: “So wie man für Autorennen kraftvolle Fahrzeuge braucht, so brauchen Gamer Rechner, die auf den ersten Blick das Adrenalin zum brodeln bringen. Darum wollten wir mit DesignworksUSA zusammenarbeiten. Die BMW-Tochter weiß, wie man durch Design die Emotionen zum kochen bringt”, so Shiu weiter.

Die technische Ausstattung des M8 hält, was das Design verspricht: Das Innenleben setzt auf Intels „Haswell“ Prozessor, das integrierte 802.11ac WiFi Modul und Bluetooth v4.0 sorgen für schnellen drahtlosen Internetzugang, der Creative SoundCore 3D Chip ist mit einer Vielzahl von Soundprogrammen kompatibel und sorgt für realistische Audioeffekte.

Quelle: BMW/kw
Dieser Beitrag wurde unter ASRock, BMW, Computex, Gaming PC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s