Reise


Ferien ohne Kinder? 
Für Paare, die gerne zu zweit oder mit Freunden ohne Nachwuchs den Urlaub verbringen möchten, lohnt sich kommenden Winter ein Blick nach Mauritius. Auf der Zuckerinsel im Indischen Ozean begrüßt das Vier-Sterne-Resort Ambre ab dem 1. November nur noch Gäste, die mindestens 16 Jahre alt sind. Zudem stellt das Hotel von der bisherigen Halbpension-Verpflegung auf ein für den Gast sorgenfreies All Inclusive Paket um. Dies war bislang nur mit Aufpreis zubuchbar.
Die Sun Resorts reagieren hiermit auf weltweite Trends. All-Inclusive und  Hotels nur für

Erwachsene sind zum Beispiel in der Karibik bereits weit verbreitet, auf Mauritius aber noch ein Novum. Peter Schmidt, Sales & Marketing Director der Sun Resorts, zu denen das Ambre gehört, erläutert: „Immer mehr Urlauber sehnen sich nach Ruhe und einen entspannten Urlaub zu Zweit oder mit Freunden. Mit einem speziellen Angebot für die erwachsene Zielgruppe schaffen wir nun auch auf Mauritius eine perfekte Umgebung hierfür. Zudem erhöht All-Inclusive die Planbarkeit des Urlaubsbudgets. Für Gäste mit Kindern oder solche, die kein All-Inclusive wünschen, haben wir mit den vier anderen Sun Resorts auf Mauritius Le Touessrok, Long Beach, Sugar Beach und dem La Pirogue weiterhin Alternativen in unserem Portfolio.“

Das Ambre Resort wird seit Oktober 2012 unter der Sun Resorts Flagge geführt. Es liegt bei der Ortschaft Palmar an der Ostküste von Mauritius an einem 700 Meter langen Strand. Öffentliche Bereiche sowie die insgesamt 297 Zimmer wurden im letzten Jahr aufwendig renoviert. Auch die drei Restaurants, das Wellness- und Sportangebot werden nun ganz auf die erwachsene Zielgruppe ausgerichtet. Das All Inclusive Angebot umfasst nicht nur alle Mahlzeiten sondern auch ein Großteil des Wassersportangebots, einheimische und internationale Getränke sowie 15 verschiedene Cocktails.
Ab dem kommenden November ist das Vier-Sterne-Ambre Resort aus der Reisewelt „TUI Beachexklusiv bei der TUI buchbar. So kostet eine Woche All Inclusive mit Flug ab/bis Frankfurt ab 1.716 Euro im Doppelzimmer. Information und Buchung in jedem TUI Reisebüro und unter http://www.tui.com/fernreisen/.
Sun Resorts Limited ist eine etablierte mauritische Hotelgruppe. Ihre Flaggschiffe sind die beiden 6-Sterne-Resorts Le Touessrok auf Mauritius und Kanuhura auf den Malediven. Zudem besitzt und führt Sun Resorts auf seiner Heimatinsel das neue Long Beach (5 Sterne), das Sugar Beach (5 Sterne) sowie La Pirogue (4+ Sterne). Im Oktober 2012 nahm das Ambre Hotel (4 Sterne) seinen Betrieb unter der Sun Resorts Flagge auf. Hochwertig und modern ausgestattete Zimmer, ein facettenreiches Freizeitprogramm, Service mit Liebe zum Detail sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis sind Eckpunkte der Unternehmensphilosophie. Die Sun Resorts engagieren sich zudem in den Bereichen Soziales, Ökologie und Qualitäts-Management. So erhielt das Le Touessrok als erstes Hotel der Insel die ISO 9001:2008-Zertifizierung. Die Gruppe ist an der Börse von Mauritius notiert. Weitere Infos unterwww.sunresortshotels.com

Dieser Beitrag wurde unter Erwaschene, Mauritius, Ohne Kiner, Reise; Tourismus, Sum Resorts veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s