Franzose Bouffier als zweiter Testfahrer für i20 WRC-Programm nominiert

Bryan Bouffier ergänzt neben Juho Hänninen Testmannschaft des Hyundai Motorsport Teams. Foto: Hyundai

 Die Hyundai Motorsport GmbH bestätigt den französischen Rallye-Profi Bryan Bouffier als Testfahrer für das Jahr 2013. Damit steht nach der Bekanntgabe des Finnen Juho Hänninen der zweite Testfahrer für das Entwicklungsprogramm des Hyundai i20 WRC fest.
Bryan Bouffier errang 2010 den Titel des französischen Rallyemeisters und gewann bereits drei Mal die polnische Rallye-Meisterschaft. Im Jahr 2011 siegte er in der IRC-Serie bei der legendären Rallye Monte Carlo und dominierte in jüngerer Zeit die Rallye-Europameisterschaft, Tour de Corse. Seine langjährigen Erfahrungen als Testfahrer und seine Expertise in der technischen Analyse sind wertvoll für den Aufbau des Teams, sowie zur weiteren Beurteilung und Entwicklung des Hyundai i20 WRC.

Während Juho Hänninen den Hyundai i20 WRC bereits im Mai fahren konnte, hat Bryan Bouffier das Fahrzeug heute zum ersten Mal getestet. Die beiden Rallye-Profis sind 2013 die wichtigsten Testfahrer für das Hyundai Motorsport Team. In den nächsten Monaten werden sie von einer Reihe anderer Fahrer unterstützt. Hyundai Motorsport nutzt auf diese Weise die Rallye-Erfahrungen und unterschiedlichen Fahrstile einzelner Fahrer, um den größtmöglichen Nutzen für die Entwicklung des Hyundai i20 WRC zu erzielen.

Hyundai Motorsport Teamchef Michel Nandan kommentiert: „Ich freue mich Bryan an Bord zu haben. Er ist Profi durch und durch und gibt detailliertes technisches Feedback, zudem ist er ein sehr beständiger Fahrer –alles sehr wichtige Attribute für einen Testfahrer. Zusammen mit Juho’s WRC-Erfahrungen und seinem Gefühl für unterschiedliche Streckenbeläge, bin ich überzeugt, dass wir ein starkes und gut abgerundetes Line-up für unser Testprogramm haben.“

Bryan Bouffier sagt: „Ich freue mich auf meine Arbeit im Hyundai Motorsport Testprogramm. Das Team steht, die Einrichtungen in Alzenau sind beeindruckend – damit haben wir optimales Entwicklungspotenzial. Es ist ein spannendes Programm und ich werde schon im Sommer sehr beschäftigt sein.“

Quelle: Hyundai
Dieser Beitrag wurde unter Bryan Bouffier, Hyundai, Motorsport, Testfahrer, WRC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s