Sparsamer Kompakt-SUV rollt am 19. Oktober in den Handel

Honda gibt die Preise für den CR-V bekannt. Foto: Honda

 Honda ergänzt die Motorenpalette des CR-V um einen kleinen Diesel. 1.6 i‑DTEC lautet der Name des ersten Vertreters der neuen Honda Motor- und Antriebsgeneration „Earth Dreams Technology“, die sich durch ein einzigartiges Verhältnis von Effizienz und Fahrspaß auszeichnet. Mit dem leichten Neuling an Bord wird der frontgetriebene CR-V zu einem der saubersten Vertreter seiner Klasse. Denn der 120 PS starke Turbo mit 300 Nm Drehmoment verbraucht im Durchschnitt lediglich 4,5 Liter auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von nur 119 g/km – und Energieeffizienzklasse A. Sehr großzügig geht es dagegen im Innenraum zu: Mit 589 bis 1.669 Litern bietet das Kompakt-SUV den größten Laderaum dieser Fahrzeugklasse. Am 19. Oktober rollt der neue CR-V 1.6 i-DTEC in drei Ausstattungsvarianten in den deutschen Handel. Der Einstiegspreis liegt bei 25.990 Euro.

Eine Start-Stopp-Funktion und der ECON-Modus, der auf Knopfdruck die Leistung der Zwei-Zonen-Klimaautomatik und damit die Motorlast reduziert und zudem den Fahrer mit Hilfe einer wechselnden Tachobeleuchtung darüber informiert, wie sein Fahrstil den Kraftstoffverbrauch beeinflusst, sind bei allen Modellen serienmäßig an Bord. Auch eine Berganfahrhilfe, LED-Tagfahrlichter, ein Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer, ein USB-Anschluss und eine elektrische Lordosenstütze für den Fahrersitz zählen bereits ab der Einstiegsversion „Comfort“ zur Standardausstattung.

Beim CR-V 1.6 i-DTEC „Elegance“, der ab 28.395 Euro erhältlich ist, kommen unter anderem Einparkhilfen vorne und hinten, Rückfahrkamera, eine Bluetooth®-Freisprecheinrichtung, Licht- und Regensensor sowie Lederlenkrad und -schaltknauf hinzu. Die Top-Variante „Lifestyle“, die bei 31.395 Euro startet, bietet jeglichen verfügbaren Schick und Komfort – vom DAB+-Radio über aktives Kurvenfahrlicht, Xenon-Scheinwerfer, Fernlichtassistent und Alcantara/Leder-Sitzbezüge bis zu 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Optional ist der CR-V 1.6 i-DTEC „Lifestyle“ mit dem Safety-Paket inklusive adaptiver Geschwindigkeitsregelung, aktivem Spurhalteassistent, dem Kollisionswarnsystem CMBS und aktiven dynamischen Gurtstraffern erhältlich. Viele weitere Möglichkeiten, den CR-V 1.6 i-DTEC den individuellen Wünschen anzupassen, bietet das umfangreiche Honda Zubehörprogramm. Weitere Informationen gibt es im Handel oder unter http://www.honda.de.

Kraftstoffverbrauch Honda CR-V in l/100 km: innerorts 10,1-4,8; außerorts 6,5-4,3; kombiniert 7,7-4,5. CO2-Emission in g/km: 180-119. Energieeffizienzklasse: D-A. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG und 93/116/EC.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Quelle: Honda
Dieser Beitrag wurde unter CR-V, Honda, Honda CR-V, IAA Frankfurt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s