Kia startet Herbstoffensive mit neuen Sondermodellen

KIA

Der Kia Picanto kommt als Sondermodell. Foto: Kia

 Die deutsche Fußballnationalmannschaft ist schon mit einem Bein in Brasilien, jetzt läutet auch der offizielle FIFA-Partner Kia die heiße Phase der WM-Vorbereitung ein: Ab sofort bietet die Marke in Deutschland die neue „Kia FIFA World Cup™ Edition“ an. Diese Sondermodelle von Picanto, Rio, Venga, cee’d, cee’d Sportswagon und Sportage basieren jeweils auf der Serienausstattung der Version EDITION 7
(bei Sportage: VISION). Der besondere Kick ist die Mehrausstattung, die je nach Modell bis zu 30 Elemente umfasst – von Sitzheizung, beheizbarem Lenkrad, Geschwindigkeitsregelanlage und Parksensoren bis zu Nebelscheinwerfern und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Zu den verfügbaren Sonderausstattungen zählen je nach Modell Kartennavigation, Rückfahrkamera, Panorama-Glasdach, Klimaautomatik und spezielle Karosseriefarbtöne.

Mit einer weiteren neuen Sondermodell-Serie richtet sich Kia gezielt an Auto-käufer, die ein exklusiv ausgestattetes und gestyltes Fahrzeug suchen. Die „Kia Platinum Edition“ umfasst neben der reichhaltigen Serienausstattung der Topversion SPIRIT neue, regulär nicht erhältliche Interieur-Konzepte mit Leder- oder Teilledersitzen sowie hochwertige Sonderausstattungselemente wie
Panoramaglasdach und Kartennavigation (je nach Modell). Bestellt werden können diese stilvollen Luxusversionen der Kia-Modelle jeweils in zwei Karosseriefarben, die auf das exklusive Interieur abgestimmt sind.

Die neuen Sondermodelle werden am „Open Day“ der Marke vorgestellt, der bundesweit am Samstag, dem 28. September 2013 in allen teilnehmenden Kia-Autohäusern stattfindet. „Der ‚Open Day’ ist der Auftakt zur Kia-Herbstoffensive, mit der wir unseren Kunden sehr reizvolle Neuheiten bieten“, sagt Martin van Vugt, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Deutschland. „Unsere Sondermodelle ‚Kia FIFA World Cup™ Edition’ zeichnen sich durch ein hohes Komfortniveau und eine äußerst ‚sportliche’ Preisgestaltung aus – was sie zu einem konkurrenzlos günstigen Angebot macht. Und die ‚Kia Platinum Edition’ bietet Kunden mit höchsten Ansprüchen ein exklusives Styling und eine luxu¬riöse Ausstattung, die die üblichen Maßstäbe der jeweiligen Fahrzeugklasse weit hinter sich lässt. Mit dieser Herbstoffensive werden wir den Kunden darüber hinaus unsere jüngsten Modelle vorstellen – wie den dynamischen Kompakt-Van Kia Carens und die leistungsstarken GT-Versionen des Kia cee’d und Kia pro_cee’d – und sie natürlich über unser branchenweit einzigartiges 7-Jahre-Kia-Qualitäts¬versprechen*** informieren, das für alle Kia-Modelle gilt.“ Dieses Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie, die 7-Jahre-Kia-Mobilitätsgarantie und das 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update für alle Modelle mit werksseitig fest installierter Kartennavigation. Darüber hinaus bieten alle teilnehmenden Händler in Deutschland noch bis zum 31. Oktober 2013 die Aktion 7-Jahre-Kia-Wartung**** an.

Umfangreiche Mehrausstattung, geringer Aufpreis

Die Modelle der „Kia FIFA World Cup™ Edition“ verfügen durchweg über ein hohes Komfort-Niveau, zumal sie schon auf der gehobenen Version EDITION 7 (bei Sportage: VISION) aufbauen. Beim Kompakt-MPV Kia Venga zum Beispiel beinhaltet die Edition 7 bereits Serienelemente wie Audiosystem, Multifunk¬tionslenkrad, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Hinzu kommen in der „Kia FIFA World CupTM Edition“ unter anderem Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, Smart-Key und Startknopf, Dämmerungssensor, Parksensoren hinten, Sitzbezüge im „Beat“-Design, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, dunkel getönte Scheiben ab B-Säule (Privacy Glass) und Türgriffe in Chrom.

Trotz der umfangreichen Mehrausstattung ist der Preisunterschied gegenüber der Version EDITION 7 gering. Beim Kia Venga beträgt der Aufpreis für die „Kia FIFA World Cup™ Edition“ 800 Euro, beim Kleinwagen Kia Picanto sogar nur 690 Euro. In Kombination mit der 7-Jahre-Kia-Wartung und dem 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update addiert sich der Kundenvorteil auf bis zu 4.900 Euro – diesen Wert erreicht der Kia Venga 1.6 CRDi „FIFA World Cup™ Edition“.

Luxuriöse Kompakt- und Kleinwagen

Die Sonderausführung „Kia Platinum Edition“ ist für die Modelle Kia Picanto, Rio, Venga, cee’d und cee’d Sportswagon erhältlich und wird für die beiden Topmotorisierungen angeboten (jeweils Diesel und Benziner, Picanto nur 1.2 Benziner). Das außergewöhnliche Ausstattungsniveau dieser Sonder-Edition wird schon beim Kia-Einstiegsmodell Picanto deutlich. Zu den exklusiven, sonst nicht verfügbaren Ausstattungselementen zählen hier das „Sport-Design“ des Innenraums, Sitze mit Stoff-Leder-Kombination, Parksensoren hinten, ein LED-Paket (Tagfahrlicht, Rückleuchten und dritte Bremsleuchte), Smart-Key und Startknopf sowie dunkel getönte Scheiben ab B-Säule. Optional ist – ebenfalls exklusiv – ein elektrisches Glasschiebedach erhältlich. Neben diesen Besonderheiten beinhaltet die Ausstattung des Kia Picanto „Platinum Edition“ serienmäßig die Elemente der Topversion SPIRIT sowie des sonst optionalen Komfort-Pakets: von Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Dämmerungssensor, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Audiosystem mit sechs Lautsprechern, Multi¬funktionslenkrad und Bordcomputer über Nebelscheinwerfer, 15-Zoll-Leicht¬metallfelgen und elektrisch anklappbare Außenspiegel bis zu EcoDynamics (inklusive Start-Stopp-System ISG, bei Schaltgetriebe).

Quelle: Kia
Dieser Beitrag wurde unter Auto, cee'd, Kia, Picanto, Rio, Sondermodelle, Sportage, Venga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s