Afterworkschrauben bei Liberta Motorcyles

Firmengründer Nils-Peter Jensen. Foto: Walter Hasselbring

Die kalte Jahreszeit ist auf dem Vormarsch und selbst hart gesottene Mopedfahrer verbringen jetzt weniger Zeit auf den Straßen.

Damit die Leichtkraftrad-Fanatiker nicht der Winter-Blues erwischt und die heißen Öfen ungeachtet in der Garage verstauben, startet Liberta Motorcycles jetzt erstmals mit der monatlichen Veranstaltungsreihe Afterwork Schrauben. Dabei sollen den Teilnehmern nicht nur leichte Handgriffe für die richtige Reinigung sowie Wartung ihrer Maschinen erklärt werden, sondern hier gibt es auch Tricks und Kniffe, wie man schon mit wenigen Mitteln sein Bike customizen kann.

In der ersten Schrauber-Runde stehen zwei Programmpunkte auf dem Plan: Im ersten Schritt nehmen sich unsere zwei sympathischen Kollegen Oliver Kleibs und Wolfgang Sinow den Vergaser vor. Sie zeigen, wie dieser fachgerecht ausgebaut und bis auf die letzte Schraube auseinander genommen wird. Tipps für eine effektive Reinigung des Vergasers gibt’s auch gleich dazu. Im zweiten Schritt geht’s dann weiter mit dem Hinterrad und den korrekten Handgriffen für einen schnellen und sicheren Radausbau. Ein platter Reifen verliert so seinen Schrecken und das Bike ist im Nu wieder fahrbereit.

Falls Sie schon immer wissen wollten, wie das geht, freuen wir uns auf Ihren Besuch und laden Sie ein, den Tag mit uns gemeinsam beim Afterwork Schrauben ausklingen zu lassen. Das erste Bierchen geht auf uns!

Am Donnerstag, den 7. November 2013 von 18 Uhr bis 21 Uhr
Kulturcompagnie, Lohseplatz 2, 20457 Hamburg


Quelle LIBERTA
Foto Walter Hasselbring
Dieser Beitrag wurde unter do it yourself, Liberta Motorcycles, Moped, Motorrad, Schrauberworkshop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s