„GQ Männer des Jahres 2013“

GQ Männer des Jahres 2013. Cosma Shiva Hagen. Foto: BMW

 Am gestrigen Abend wurden im prunkvollen Ambiente der Komischen Oper in Berlin die „GQ Männer des Jahres 2013“ gewählt. Bereits zum zweiten Mal war BMW offizieller Partner des vielbeachteten und weltweit in elf Ländern vergebenen Awards. BMW stellte für die glamouröse Preisverleihung, die am gestrigen Abend zum 15. Mal Männer aus dem internationalen und nationalen Show- und Musikgeschäft sowie aus Sport und Mode ehrte, einen exklusiven Shuttleservice zur Verfügung. Für eine ausdrucksstarke Vorfahrt der Stars am roten Teppich sorgten die innovativen und leistungsstarken BMW M Automobile.

Der Motor ist das Herz eines jeden BMW Automobils: Die Hochleistungs-Modelle von BMW M vereinen Motorsportgene und uneingeschränkte Alltagstauglichkeit in einem hochemotionalen Gesamtkonzept – und bringen somit den Motorsport auf die Straße.

In den BMW M Modellen nahmen Prominente wie Pop-Ikone Kylie Minogue und Sängerin Anastacia Platz. Ebenso hochkarätig wie die Liste der Preisträger und der Laudatoren waren auch die Music-Acts des Abends: Sängerin Anastacia feierte nach einer durch ihre zweite Krebserkrankung bedingten Auszeit ihr internationales Bühnen-Comeback und Robin Thicke, amerikanischer Senkrechtstarter des Jahres, trat mit seinem Welthit „Blurred Lines“ auf. Als weiterer Star stand der britische Newcomer Tom Odell auf der Bühne.

Moderiert wurde die Gala mit rund 900 Gästen in diesem Jahr erstmals von TV-Moderator Joko Winterscheidt.

Die Preisträger der „GQ Männer des Jahres“- Awards 2013 im Überblick:
Kategorie/Preisträger
Laudator/en
Sport
FC Bayern München
Katarina Witt
Film National
Tom Schilling
Jose Redondo-Vega
Mode
Jean-Paul Gaultier
Cosma Shiva Hagen
Musik
Robin Thicke
Collien Ulmen-Fernandes
Musik – Lebenswerk
Pet Shop Boys
Paulina Rojinski
Stil
David Beckham
Lena Gerke
Gentlewoman
Kylie Minogue
Florian David Fitz
Legende
Götz George
Nico Hofmann
Engagement
Anastacia
Joko Winterscheidt
Newcomer
Kellan Lutz
Alexandra Neldel
Quelle: BMW
Dieser Beitrag wurde unter BMW, Gala, GQ Männer des Jahres 2013, Oper Berlin, Promis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s