Motorrad: Joan Barreda gewinnt erste Etappe der Rallye Dakar

Rallye Dakar

Joan Barreda. Foto: Honda



Erster Honda Sieg nach 25 Jahren 

Bereits im vergangenen Oktober hat Honda mit der neuen CRF450 RALLY seine Motorrad Rallye Kompetenz unter Beweis gestellt und jeweils die Marokko und die Merzouga Rallye gewonnen. Jetzt hat
Honda das erste Mal nach 25 Jahren wieder eine Etappe bei der berühmtesten Rallye der Welt gewonnen.

Am 11.Januar 1989 war es das letzte Mal, dass Honda HRC einen Sieg verbuchen durfte. Damals gewann der Franzose Gilles Lalay die 15. Etappe auf der Paris-Dakar. Nun, bei der zweiten Dakar-Teilnahme nach 24 Jahren Abstinenz, hat der Spanier Joan Barreda mit seiner CRF450 RALLY die Auftaktetappe der Dakar (durch Argentinien, Bolivien und Chile) gewonnen. Nach 25 Jahren ist Honda zurück im Rennen!

In den Bergen von Cordoba stand die 180 Kilometer Etappe an, die Joan Barreda mit der schnellsten Zeit – 2:25:31 Stunden – im 175-Fahrer-Feld gewann. Teamkollege und Rallye-Weltmeister Paulo Gonçalves (Portugiese) kam auf den fünften Platz. Beide Fahrer werden übrigens vom deutschen Team Speedbrain betreut.

Joan Barreda: „Ein großartiger Tag! Ich bin sehr stolz auf diesen Sieg auf Honda, vor allem ist das ein tolles Ergebnis für das Team, das ein Jahr lang hart an dem neuen Rallye Motorrad gearbeitet hat. Besser hätte die Dakar nicht anfangen können. Die heutige Etappe war sehr anspruchsvoll. Wenige Kilometer, aber die hatten es in sich: eine schwierige Strecke voller Steine und Felsen, dazu sehr rutschig. Vor allem im zweiten Streckenabschnitt habe ich mich sehr gut gefühlt, habe ein gutes Tempo gemacht und schließlich die Etappe gewonnen.“

Sam Sunderlands (Großbritannien) Honda Debüt bei der Dakar endete auf dem neunten Platz, Javier Pizzolito (Argentinien) wurde 19. und Helder Rodrigues (Portugal) 22.

Die Rallye dauert noch bis zum 18. Januar 2014 an.

Quelle: Honda
Dieser Beitrag wurde unter Honda, Joan Barreda, Motorrad, Rallye Dakar 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s