Duncan Aldred zum kommissarischen Vice President Sales, Marketing und Aftersales ernannt

Duncan Aldred wurde zum kommissarischen
Vice President Sales, Marketing & Aftersales für Opel/Vauxhall ernannt.

Alfred E. Rieck (56), Vorstandsmitglied für Verkauf, Marketing und Aftersales, hat aus eigenem Wunsch seine Ämter bei der Adam Opel AG niedergelegt. Duncan Aldred (43) wurde im gleichen Zuge zum kommissarischen Vice President Sales, Marketing & Aftersales für Opel/Vauxhall ernannt. Aldred übernimmt das Amt zusätzlich zu seiner Position als Chairman und Managing Director von Vauxhall Motors.

„Wir respektieren Alfred Riecks Entscheidung und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute“, sagt Opel-Aufsichtsratschef Steve Girsky. „Duncan Aldred beweist mit seiner Arbeit Tag für Tag, dass unser Geschäftsplan funktioniert und dass unsere neuen, attraktiven Modelle der Schlüssel zum Erfolg sind“, so Girsky weiter. Seit seiner Ernennung zum Managing Director von Vauxhall im Januar 2010 hat Duncan Aldred erfolgreich am weiteren Aufbau der Marke Vauxhall gearbeitet und sie zu der am schnellsten wachsenden Marke für Privatkunden im Vereinigten Königreich gemacht.

Quelle: Opel

Dieser Beitrag wurde unter Duncan Aldred, kommissarischen Vice President Sales, Marketing und Aftersales, Opel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s